Powerbook Turnaround

Nicht wahnsinnig nützlich, aber allemal beeindruckend: dreht man das Notebook, schwenkt das Bild auf dem LCD mit.
Der »Sudden Motion Sensor« im Powerbook machts möglich, die Installation von SMSRotateD vorausgesetzt. Der Sensor soll dabei eigentlich »nur« die Festplatte in Apples Notebooks vor einem unerwarteten Bums schützen.

Klingt cool, erinnert aber von Ferne an den Aprilscherz in der c’t von vor ein paar Jahren. Dabei wurde den Lesern der Bär aufgebunden, man könne mit den Korrekturdaten des Festplatten-Lesekopfes den Breiten- oder Längengrad bestimmen (bin gespannt was dort demnächst wieder für ein Klopfer kommt).

Nachdem ich SMSRotateD erfolgreich selbst ausprobiert habe, kann ich nur sagen: cool.

Klitzekleines Beweisvideo

Einen Kommentar schreiben