Und zur Abwechslung: ein WordPress-Update

WordPress 2.1.1 – ich finde Updates gut, habe ich das schonmal gesagt? Dient der Sicherheit, zeugt von fleißigen Programmierern die sich der Verantwortung stellen und so … ehrlich!

Also wieder saugen, Backup machen, hochladen, beten.
Diesmal bin ich immerhin vorbereitet: dank DSL2 (hähähä) geht der Kram diesmal deutlich schneller vonstatten.

Einen Kommentar schreiben